Perfekt reinigen und pflegen

Antihaft-Versiegelte Produkte


Eine Antihaftversiegelung erfordert besondere Pflege und Handhabung. Wir haben hier einige hilfreiche Tipps für Sie, damit Sie lange Freude an Ihrem Kochgeschirr haben.



Vor dem ersten Gebrauch

Die Geräte gründlich reinigen und auskochen. Dann trocknen, mit Fett gleichmäßig einreiben und kurz anbraten.

> Pflegeprodukte

service reiniger 02

Benutzung von Ceranherden

service cerankochfeld

Entfernen Sie regelmäßig den groben Schmutz mit einem Lappen oder Schwamm und ein wenig Reinigungs- oder Spülmittel. So können Sie verhindern, dass sich Schmutz mit der Zeit regelrecht einbrennen kann.

Bedienungsanleitungen

Hier können Sie die aktuellen Bedienungs- und Pflegehinweise als PDF downloaden. Sollten Sie ein älteres Modell besitzen, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

Induktionsgeeignete Pfannen

Achten Sie darauf, die Pfanne nicht auf eine im Verhältnis zu große Induktionsplatte zu stellen, sondern auf eine passende oder leicht kleinere. 
Ansonsten kann es sein, dass das Gerät nicht oder nur schlecht ankoppelt. Natürlich sparen Sie so auch Strom.

> Zu den Pfannen

pfannen service
service antihaft pfanne fleisch

Versiegelung schützen

Schneiden Sie nicht mit einem Messer in dem Kochgeschirr und benutzen Sie keine metallischen oder scharfkantigen Gegenstände zum Wenden und Rühren. Bitte nur Küchenhelfer aus Kunststoff oder Holz benutzen.

Apropos Küchenhelfer...

Fissler Küchenhelfer sind funktional und von zeitlosem Design. Servier- und Kochlöffel, Reiben, Pastazangen u.v.m. - hier finden Sie Fissler küchenhelfer für die unterschiedlichsten Arbeiten. Servieren und Kochen kann so einfach und schön sein - mit Fissler Küchenhelfern.

> Zu den Küchenhelfern

Q kuechenhelfer service

Glasdeckel

Einen heißen Glasdeckel niemals schockartig mit kaltem Wasser abkühlen.

service antihaft deckel

Edelstahlgriffe

Kochgeschirr mit Edelstahlgriffen können Sie besonders gut auf Gasherden benutzen und in den Backofen stellen.

Sicherheit bei der Bedienung

Um Verbrennungen durch überschäumendes Fett oder Fettspritzer zu vermeiden, zum Frittieren immer einen hohen Topf verwenden und maximal bis zur Hälfte mit Fett füllen. Keinen Deckel verwenden und nicht überhitzen (maximale Fetttemperatur 200°C)

Fissler Newsletter abonnieren

Neues von Fissler! Mit dem Fissler Newsletter sind Sie immer bestens über aktuelle Angebote, Produkte und Aktionen informiert. Kostenlos und unverbindlich. Selbstverständlich können Sie den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

> Zur Newsletteranmeldung

Achtung bei der Überhitzung!

Um Überhitzung zu vermeiden, heizen Sie eine versiegelte Pfanne niemals unbeaufsichtigt oder auf höchster Stufe auf. Beim Gebrauch im Backofen (nur bei Pfannen mit Edelstahlgriffen!) die Pfanne nicht über 220 °C aufheizen und nicht die Grillfunktion benutzen. Eine Überhitzung der Pfanne beeinträchtigt den Antihafteffekt und kann zum Verbrennen der Versiegelung  und zu Rauchentwicklung führen. In diesem Fall schalten Sie die Beheizung ab, öffnen Sie ggf. die Backofentür und lüften Sie den Raum vollständig.

service antihaft benutzung cerankochfeld

Benutzung von Ceranherden

Beim häufigen Hin- und Herschieben auf Glaskeramik können bei einem freiliegenden Aluminiumboden Spuren von Aluminiumabrieb sichtbar werden. Diese Aluminiumspuren lassen sich auch mit der Fissler Edelstahl-Pflege entfernen.



Bedienungsanleitungen